Aktuelles

Zeige:
Alle Gebet Jugendvigil Jugendvigil Neuzelle Kloster Moenche neuzelle Presse advent
08.
Juni
Geistliche Abendmusik – hier zum Nachhören

Ein wunderbarer Abend: Zusammen mit über 60 Gästen fand auf Wunsch der Stiftung Neuzelle ein Abend zum Thema „Veni Creator Spiritus“ statt. Die Gäste tauchten in der Stiftskirche ein in die wunderbare Musik von Ostern, Christi Himmelfahrt und Pfingsten. (Foto: C. Kukulenz) Hier ein paar Stücke zum Nachhören: Hymnus „Veni Creator Spiritus“:   Orgelimprovisation:

Weiterlesen
05.
Juni
Was für eine Hitze :-)

Wir alle jammern ja gerne über die große Hitze in diesen Tagen. Heute hat es in Neuzelle 35°. Die Geister scheiden sich, ob das ein Grund zur Freude oder zum Jammern ist, so auch bei den Mönchen. Heinz, der Klosterkater, hat seine eigene Antwort gefunden und tut das, was er monatelang geübt hat. Wir wünschen […]

Weiterlesen
02.
Juni
Einladung: Abendmusik zu Pfingsten

Fünfzig Tage nach Ostern und neun Tage nach Christi Himmelfahrt feiern wir das Pfingstfest, an dem wir der Sendung des Heiligen Geistes gedenken, der auf die Apostel und die junge Kirche vor etwa 2000 Jahren herabgekommen ist. Aus diesem Anlass laden wir Mönche alle Interessierten herzlich zu einem Abend mit Gregorianischem Choral, Orgel und zisterziensischen […]

Weiterlesen
01.
Juni
Video der Mönche: Bleibe bei uns Herr!

Vor einem Jahr haben Pater Simeon (Klavier) und Frater Aloysius das wunderschöne Lied  „Bleibe bei uns, du Wandrer durch die Zeit!“ aufgenommen. Den wundervollen Rahmen bildet die evangelische Kirche in Neuzelle. Wir wünschen Euch viel Freude damit und die Erkenntnis, dass Christus immer bei uns ist! Hier das Video:

Weiterlesen
31.
Mai
Wie baut man ein neues Kloster

Soll man ein neues Kloster modern bauen? Wir denken, dass Romanik und Gotik zu den schönsten Architekturformen überhaupt gehören. Deshalb soll sich unser Klosterneubau in der Schlichtheit und den Proportionen an romanischen Vorbildern orientieren. Als mittelalterlicher Bauorden haben die Zisterzienser in ganz Europa wahre Meisterwerke hinterlassen. Ein Klosterbau im 21. Jahrhundert ist jedoch ebensowenig Nostalgie […]

Weiterlesen
29.
Mai
Wenn der Herr Pfarrer abhebt

Unser Herr Pfarrer Florian ist abgehoben – zum Glück aber nicht im sprichwörtlichen Sinn, sondern im wahrsten Sinne des Wortes. Denn er hat den Rundflug, den er zu seinem silbernen Priesterjubiläum geschenkt bekommen hatte, nun eingelöst. Dabei ging es über Eisenhüttenstadt, Neuzelle und Hoyerswerda bis nach Wittichenau, seiner zukünftigen Wirkungsstätte. Die Bilder wollten wir Ihnen […]

Weiterlesen