Aktuelles

Zeige:
Alle Gebet Jugendvigil Jugendvigil Neuzelle Kloster Moenche neuzelle Presse advent
06.
Oktober
Pilze in der Kirche

Wir sind sehr dankbar über die „Blumen-Frauen“, die das ganze Jahr über die Kirche so schön schmücken. Oft werden die Mönche und die Kirchenaufsicht gefragt, ob denn eine Feier war, weil die Kirche so schön mit Blumen dekoriert ist. Dank der „Blumenfrauen“ zeigt sich in unserer Kirche, dass die Gemeinde wirklich ihren Gott feiert. Ein […]

Weiterlesen
04.
Oktober
Der neue Klosterbau: Expertentreffen

Eine hochrangig besetzte Gruppe mit Architekten aus aller Welt und einigen Mitbrüdern hat sich vor kurzem das erste Mal im Plenum getroffen, um den neuen Klosterbau zu konkretisieren. Auf der Tagesordnung standen Forschungen der Architekten zum Archetyp eines Zisterzienserklosters. Was gehört dazu? Wie war die Architektur der Klöster ursprünglich? Wie haben sich die Zisterzienserklöster mit […]

Weiterlesen
04.
Oktober
Rosenkranz: Meditation an der Hand Mariens

„Der Rosenkranz ist ein Gebet, das uns zutiefst in das Geheimnis des Gottessohnes einführen will“, erklärt Prior Pater Simeon zum Rosenkranzmonat Oktober. „Wir bedenken im Rosenkranz die Geheimnisse von Jesus Christus von seiner Geburt an bis hinein in die Geheimnisse der Kirche bis zum heutigen Tag. Das Schöne ist: Wir tun das an der Hand […]

Weiterlesen
03.
Oktober
Tag der deutschen Einheit

Der Tag der Deutschen Einheit ist unser Staatsfeiertag. Wie feiern wir ihn? Alle Mönche in Neuzelle sind deutsche Staatsbürger und auch wirklich dankbar für ihr Heimatland. Aber wir sind auch nicht ohne Sorge, denn keine Zeit ist Ideologie-resistent. Eine Ideologie erkennt man daran, dass sie versucht, durch ein System bessere Menschen hervorzubringen oder den Menschen […]

Weiterlesen
02.
Oktober
Auf den Spuren der Zisterzienser in der Umgebung …

Brandenburg und Niederschlesien, die Gebiete rund um Neuzelle, waren einst „Zisterzienserland“. Zahlreiche Klöster wurden von Stift Lehnin aus – 25 km südwestlich von Potsdam – gegründet. Pater Kilian hat das ehemalige Zisterzienserkloster Paradyż (Paradies) in der Nähe von Świebodzin (Schwiebus, Niederschlesien) besucht. Es beherbergt heute das Priesterseminar der Diözese Zielona Góra–Gorzów. Das heutige Erscheinungsbild der Klosteranlage geht […]

Weiterlesen
21.
September
Kerze der JOSEFSFREUNDE

„Und das Licht leuchtet in der Finsternis …“ (Joh 1,5) Kerzen mit dem Motiv der JOSEFSFREUNDE gibt es ab sofort um € 7 in der Josefskapelle der Stiftskirche Neuzelle! (Kein Versand – bitte um Verständnis!) Mehr Informationen zur Gebetsgemeinschaft der JOSEFSFREUNDE gibt es hier. Fotos: Zisterzienserpriorat Neuzelle  

Weiterlesen