23.
Oktober

Unser Hausmeister Hubertus hat ein neues Gefährt, einen neuen „Porsche“. Der alte Rasenmähertraktor war schon in die Jahre gekommen und an vielen Stellen geschweißt und „geflickt“ geworden. Jetzt gab es endlich ein neues Universalgefährt, denn Hubertus fährt mit dem Traktor quer durch Neuzelle, mäht den Kindergarten, die „Scheibe“ und den Pfarrgarten, räumt Schnee und transportiert Werkzeug mit dem Hänger. Der alte Traktor hat seinen Dienst getan. Pater Alberich hat das neue Gefährt gesegnet, damit es mindestens so länge hält, wie das alte.

Foto: Zisterzienserpriorat Neuzelle

Diesen Artikel teilen:
Kommentare: