16.
April

In der Osternacht wurde Ricco getauft,
der dafür ein Jahr vorbereitet wurde.
Es ist wunderbar, dass wir dieses Jahr erneut eine Erwachsenentaufe
miterleben durften.
Jede Seele ist unendlich kostbar
und Gott möchte alle seine Geschöpfe zu seinen Kindern machen.
Heute fragen viele, warum man die Taufe überhaupt „brauche“.
Die Antwort ist ziemlich simpel: Die Taufe macht den Menschen zum Kind Gottes.
Allein Gottes Gnade durch Jesus Christus kann dieses Wunder vollbringen.
Auch nicht der eigene Verdienst oder das eigene Können
werden uns zu Kindern Gottes machen, sondern nur Gottes Wirken.
Umso wunderbarer ist es zu sehen, dass immer wieder Erwachsene
die Schönheit dieses Geschenkes wahrnehmen und dem Herrn folgen.

Beten wir für Ricco und alle zukünftigen Erwachsenentaufen!

Foto: Carmen Kukulenz / Zisterzienserpriorat Neuzelle

Diesen Artikel teilen:
Kommentare: