30.
Juli

In der vergangenen Woche war das katholische Pfarrhaus und gelegentlich auch der Stiftsplatz des historischen Klosters Neuzelle von früh bis spät erfüllt von feurigem Lobpreis. Denn von Dienstag bis Sonntag hatten wir die evangelische Junge Gemeinde aus Ruppendorf in Sachsen zur Jugendwoche hier zu Gast. Chor- und Jugendraum wurden zu Schlafsälen, im Pfarrsaal gab es Vorträge und Lobpreis, die Pfarrküche wurde zur Kombüse, und auch der Garten wurde gut ausgelastet. Außerdem haben die Jugendlichen natürlich das Klostergelände, die Kreuzkirche und auch die Stiftskirche erkundet. Seit Sonntag mittag ist es nun wieder ruhig geworden. Wir sind sehr dankbar für diese spürbare Glaubensfreude, die Gemeinschaft und das lebendige Zeugnis für Christus – gepriesen sei Er!

(Foto: Ulli Tews)

Diesen Artikel teilen:
Kommentare: