23.
Juni

Bei strahlendem Sonnenschein und wunderbarer Wärme fand heute der Festumzug zu Fronleichnam statt. Begleitet vom Kirchenchor und vielen Kindern trugen wir Jesus in der Eucharistie durch Neuzelle. Die Männer hatten schon gestern angefangen, den Altar aufzubauen, und waren zudem seit heute Morhen um 5:00 Uhr mit den letzten Aufbauarbeiten beschäftigt. Viele Frauen kreierten mit viel Liebe tolle Blumenkränze, sodass Fronleichnam wieder zu einem Fest der ganzen Gemeinde wurde. „Es ist vernünftig an Gott zu glauben, und Atheismus ist viel schwerer mit der Vernunft vereinbar, als der Glaube an Gott“, war die Botschaft der Predigt. Möge der HERR uns tiefen Glauben an seine unendliche Liebe schenken.

Hier ein paar Eindrücke:
Fotos: Winfried Töpler, Zisterzienserpriorat Neuzelle

Diesen Artikel teilen:
Kommentare: