02.
Januar

AUCH WENN DAS NEUE JAHR in der Liturgie mit dem Advent schon längst begonnen hat, feiern wir im kleinen Rahmen den kalendarischen Jahreswechsel. Eine besondere Freude war es, dass uns der Vater unserer Klostergemeinschaft, Abt Maximilian aus Heiligenkreuz, zusammen mit Frater Zacharias besucht hat. An der Pforte des neuen Kalenderjahres, dem 1. Januar 2019, hat der Abt dann ein Pontifikalamt in der Stiftskirche gefeiert – zu Ehren der Gottesmutter Maria, der wahrhaft seligen Pforte, durch die Gott mit der Geburt Jesu alles in eine neue Zeitrechnung gebracht hat.

Selige Pforte warst du dem Worte,
als es vom Throne der Ewigen Macht
Gnade und Rettung den Menschen gebracht.

Diesen Artikel teilen:
Kommentare:

Kommentar verfassen

Thumb Up

Vielen Dank für Ihren Beitrag.

Ggf. wird Ihr Kommentar noch von der Moderation geprüft.